Einmal Neumünster und zurück

  • Veröffentlicht
  • 1 min read

Einmal Neumünster und zurück

  • Beitrag veröffentlicht:5. Mai 2024
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Meagaidh ist jetzt alt genug, um ihr erstes Fohlen zu bekommen. Aus diesem Grund habe ich mich mit ihr auf den Weg nach Neumünster zu Marain Schmiedehausen von „Highlandponys of Goddess“ gemacht. Dort steht ein wunderschöner schwarzer Hengst mit dem Namen Fagan O`Lundie Crags, der sie zur Mutter machen soll – so war zumindest mein Plan. Meagaidh fand die Idee nur so semi und war nicht wirklich an ihm interessiert. Ich bin kurzerhand mit ihr wieder nach Hause gefahren – ich gebe aber nicht auf und probiere es einfach noch einmal!!